Pressemeldungen

„Tag des Ehrenamtes“ mit Stiftung Domicilium e.V.

15.07.2013

Sozialpreis des Landkreises Miesbach

Seit über 10 Jahren vergibt der Landkreis Miesbach den mit 3000 € dotierten Sozialpreis. Dieser Preis ist ein sichtbarer Ausdruck der Anerkennung von beispielhaftem Handeln im sozialen Bereich im Dienste der Menschen und zum Wohle der Gemeinschaft im Landkreis Miesbach.

Zazenkai im Domicilium ...

08.07.2013

Zazenkai im Domicilium ...... ein kleines Kaleidoskop von Bernhard Lorenz, Studienrat an einem Förderzentrum

... das heißt: ankommen - wahrnehmen der Atmosphäre des Mühltales bei Weyarn. Vom Fluss der Autobahn an den Fluss der Mangfall. Das Haus betreten, die Stimmung geschmackvoll ausgewählter Bilder, Skulpturen - einfangen.

Terminankündigung: Spirituelle Werte in der Hospizarbeit

28.06.2013

Terminankündigung: Spirituelle Werte in der HospizarbeitBenefiz-Symposium im Domicilium am 13.7.2013

Zum 13.ten mal veranstaltet die Palliativ-Spirituelle Akademie des Vereins „Stiftung Domicilium e.V.“ unter der bewährten Schirmherrschaft des Weyarner Bürgermeisters, Michael Pelzer, sein eintägiges Symposium von 9 – 17 Uhr. „Spirituelle Werte in der Hospizarbeit“ lautet das Thema des Tages, zu dem Fachleute und alle Interessierte herzlich eingeladen sind.

Erfahrungsbericht zur Meditation vom Dipl. Ökonomen Reinhard Häuserer

03.06.2013

Erfahrungsbericht zur Meditation vom Dipl. Ökonomen Reinhard HäusererSchweigen im Domicilium war für Reinhard Häuserer etwas Neues

Im Domicilium machte ich meine erste Erfahrung in Zen-Meditation im Rahmen einer Meditationsgruppe. Obwohl ich bereits seit einiger Zeit mit einer gewissen Regelmäßigkeit zu Hause meditierte, hatte ich mich nicht dazu durchringen können, nach einer „strukturierten“ Praxis in der entsprechenden Umgebung und geleitet von professionellen Meditationslehrern zu suchen.

Erfahrungsbericht zur Meditation von Rechtsanwalt Peter Riffart

27.05.2013

Erfahrungsbericht zur Meditation von Rechtsanwalt Peter RiffartRegelmäßig kommt Peter Riffart ins Meditationsshaus an der Mangfall

Ich besuche seit Jahren – einigermaßen regelmäßig – die monatlichen Zen-Veranstaltungen (Zazen-Kais) im Domicilium. Was diese Veranstaltungen für mich so besonders macht, möchte ich am liebsten mit den Begriffen "Lebendigkeit" und "Offenheit" kennzeichnen.

Seite: « | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | »