Pressemeldungen

Nachlese: Eröffnung der Piazza Evi

23.06.2009

Nachlese: Eröffnung der Piazza EviWasser zu Wasser: Feierliche Eröffnungsfeier trotz starken Regenfalls

Am Samstag den 6.Juni 2009 konnte die Hospizgemeinschaft des Domicilium Weyarn mit vielen Gästen die "Piazza Evi" einweihen. Bürgermeister Michael Pelzer, der Stifter Rudolf Kleis, der Projektleiter Albert Dembinski und Dr. Bogdan Snela hielten kleine Fest- und Gedenkansprachen.

Feierliche Eröffnung der Piazza Evi mit Wasserlauf

27.05.2009

Feierliche Eröffnung der Piazza Evi mit WasserlaufTag der offenen Tür am 6. Juni 2009 in der Domicilium Hospizgemeinschaft

Die Hospizgemeinschaft Domicilium in Weyarn bedankt sich für eine großzügige Sachspende: Am 6. Juni 2009 wird mit einem feierlichen Festakt die neue „Piazza Evi“ eingeweiht. Mit Festreden von Michael Pelzer (Bürgermeister von Weyarn), Albert Dembinski (Bau- und Projektleitung) und anderen Rednern, Musik und Tanz wird der Wasserlauf feierlich eröffnet. Ab 16 Uhr lädt die Domicilium Hospizgemeinschaft herzlich alle Interessierten zum Tag der offenen Tür mit Kaffee und Kuchen ein.

Domicilium wünscht besinnliche Feiertage

23.12.2008

Wenn Sie das Jahr spirituell ausklingen lassen möchten, sind Sie herzlich eingeladen an unserem Zazen-Kai teilzunehmen mit der anschließenden gemeinsamen Feier der Jahreswende. Bitte melden Sie sich hierzu über unser Programm an.

Ganzheitliches Fasten in den Herbstferien

17.09.2008

Ganzheitliches Fasten in den HerbstferienEine Woche Heilfasten vom 31.10.2008 bis zum 07.11.2008

Heilfasten als Reinigung für Geist, Seele und Körper. Die Fastenwoche basiert auf dem Fastenkonzept von Dr. Buchinger. Durch das Heilfasten führt Sie die Dipl. Psychologin und Yogalehrerin Helena Snela, die seit rund 20 Jahren Fasten im Domicilium anbietet.

Terminankündigung: Symposium am 5. Juli 2008 - Wunden heilen

24.06.2008

Benefiz-Veranstaltung für die Hospizarbeit im Domicilium Weyarn

Das Thema "Wunden heilen" ist ein essentieller Aspekt in der Begleitung von Schwerkranken und Sterbenden. Die Vorträge von Prof. Dr. Klaus Jork, Bernadette Fitkau- Tönesmann und Dr. Bogdan Snela beschäftigen sich beim diesjährigen Symposium mit diesem Aspekt der Hospizarbeit.

Seite: « | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | »