Pressespiegel

Leben und Abschied

Gmoablatt´l Weyarn (01.10.2015)

in der Hospiz-Gemeinschaft

Im November dieses Jahres ist es wieder so weit. Das Bayerische Polizeiorchester spielt zum zweiten Mal zu Gunsten der Domicilium Hospiz-Gemeinschaft ein Benefizkonzert in Weyarn. Um das Leben an diesem Ort konkret werden zu lassen, haben zwei Angehörige ihre Erfahrungen aufgeschrieben.

» Presseclipping runterladen (367,27 KB)

Information aus dem Domicilium

Gmoablatt´l Weyarn (01.10.2015)

Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg

Mit Start am Dienstag, den 20.10.2015 laden die Trainer Dorothee Blaeß und Peter Schuppener alle InteressentInnen zu einer offenen Übungsgruppe. Miteinander werden die Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation in praktischen Übungen für den Alltag erschlossen und eingeübt.

» Presseclipping runterladen (221,67 KB)

Achtsame Führung

Das Gelbe Blatt Miesbach (30.09.2015)

Domicilium in Weyarn bietet Workshop an

Am 6. und 7. November bietet der Verein Stiftung Domicilium mit der Diplom-Psychologin und Autorin Svea Steinweg ein Wochenende zum Thema "Achtsame Führung" in Weyarn an.

» Presseclipping runterladen (70,49 KB)

Vorverkauf für Polizeiorchester beginnt

Gmoablatt´l Weyarn (01.09.2015)

Für ein Klangerlebnis der besonders schönen Art – ein Benefizkonzert des Bayerischen Polizeiorchesters am13.11.2015 um 19.30 Uhr in der Weyhalla in Weyarn – können ab dem 15. September in ausgewähltenVorverkaufsstellen Eintrittskarten zum Preis von 15 € erworben werden. Der Besuch des Konzertes ist auch eine wunderbare Geschenkidee, mit der sich ein stimmungsvoller Abend, kultureller Hochgenuss und ein guter Zweck verbinden lassen. Der Erlös fließt in die gemeinnützige Arbeit für die Domicilium Hospiz-Gemeinschaft.

» Presseclipping runterladen (281,91 KB)

Domicilium Weyarn

www.miesbacherseiten.de (13.08.2015)

Ort der Begegnung

Anlässlich eines Sommerfestes im Domicilium, zu dem die Band F.A.M.O.U.S mit Jazz-Musik unterhielt, konnten sich Besucher durch Haus und Anlage führen lassen. Höhepunkt der Führung war der Meditationsraum, der zu einer kurzen Meditation einlud.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.


Seite: « | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | »