Roland Nyanabodhi | Meditation

Roland Nyanabodhi

Roland Nyanabodhi ist spiritueller Leiter des Buddha-Haus Projektes und der Metta Vihara, die er beide von Anfang an maßgeblich mitgestaltet hat. Er ist Nachfolger von Ayya Khema und war 27 Jahre buddhistischer Mönch. Sein Hauptanliegen ist die Schulung des Herzens sowohl in der Meditation als auch im Alltag durch ein einfaches, natürliches und kreatives Leben.






Rita Paulus

Rita Paulus ist Dipl. Sozialpädagogin, Meditationslehrerin des Buddha-Haus Projektes, Schülerin von Ayya Khema, zertifizierte Trainerin für Achtsamkeit in Unternehmen, MBSR-Trainerin, Trained Teacher für Achtsames Selbstmitgefühl (MSC) und Schülerin der Ridhwan Schule, Diamond Approach von A.H. Almaas seit 2007 (www.lebeninachtsamkeit.de)





Beide sind gleichberechtigte Kursleiter.



Einfach Leben

Einfach Leben bedeutet, sich ganz auf das Abenteuer Leben einzulassen, das immer im gegenwärtigen Augenblick stattfindet. So kann sich der Moment in seiner ganzen Fülle und Schönheit zeigen. Gefühle wie Zufriedenheit, Entspanntsein, Freude und Lebendigkeit können Ausdruck dieses Erlebens sein.

Achtsames Verweilen und Meditation sowie das Offene Erkunden – eine spezielle Form der Selbsterforschung – unterstützen uns, wirklich da zu sein. Das Erleben und Erforschen der Natur wird uns zusätzlich beim Ankommen und Eintauchen ins Leben begleiten.

AnmeldungK2144
23.11.2021 | 18 Uhr - 28.11.2021 | 14 Uhr - 5 Tage

Kursgebühr 100 Euro für das Domicilium + Dana für die Lehrer
Unterbringung/Verpflegung 225 - 360 Euro